Unsere Leistungen

Als Baudienstleister ist unser Unternehmen mit dem gesamten Leistungsspektrum des Straßen- und Tiefbaus vertraut.


  • Allgemeiner und bituminöser Straßenbau (Komplettleistung)
  • Fräsen von bituminösen Straßen- und Betonflächen 
  • Verlegung von Schmutz- und Regenwasserkanälen, Gütezeichen
    Kanalbau Gruppe AK 2 
  • Parkplatzbau, allgemeiner Wegebau, Radwegbau 
  • Beton- und Natursteinpflasterarbeiten 
  • Generalunternehmertätigkeit für Tief- und Straßenbauarbeiten 
  • Erschließungsleistungen für Eigenheime und sonstige Bauvorhaben 
  • Jegliche Erdarbeiten und Bodenbewegungen
  • Gerätevermietung mit Bedienung
  • Herrichten des Baugeländes und Baufeldräumung 
  • Lieferung von Sand, Kies, Mutterboden, Füllboden, gesiebtem Sand,
    Mineralgemisch, Natursteinpflaster, Findlinge etc. 
  • Baugrubenaushub 
  • Grundwasserabsenkungen 
  • Lieferung / Einbau von Dränagen 
  • Lieferung / Einbau von Klärgruben 
  • Gestellung von Containern bis 22 m³ für Entsorgungszwecke

 

Nach § 19 des Wasserhaushaltsgesetzes erfüllen wir darüber hinaus die Qualifikation des Fachbetriebes und sind damit auch für den Tankstellenbau zugelassen.

Ferner wurde unser Unternehmen im Jahre 1996 von der Gütegemeinschaft  "Herstellung und Instandhaltung" von Entwässerungskanälen und -leitungen e.V." das Gütezeichen Kanalbau AK 2 verliehen, welches unser Unternehmen befähigt auch diese Arbeiten auszuführen.

Seit dem 1. September 2010 ist unser Unternehmen bei der Zertifizierung Bau e.V. / Berlin unter der Registernummer 010.047920 Präqualifiziert

Zertifikate und Auszeichnungen

Derka DEKRA
Eine der wichtigsten Rechtsgrundlagen für den Boden- und Gewässerschutz in Deutschland ist die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe (VAwS). Zum Geltungs-bereich zählen Heizöltankanlagen, Tankstellen, Chemikalien- und Gefahrstofflager, hydraulische Anlagen oder auch chemische Reinigungsanlagen. Die VAwS stellt an gewerbliche und private Anlagenbetreiber eine Vielzahl von Anforderungen, darunter verschiedene Prüfpflichten. Für die Ausführung dieser gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen sowie die Überwachung von Fachbetrieben ist DEKRA

Gütezeichen Kanalbau
Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen aller Werkstoffe in Nennweiten kleiner gleich DN 1.200 in offener Bauweise mit den dazugehörigen Bauwerken bis zu einer Tiefenlage von 5m.

Fachbetrieb für Grundstücksentwässerung
Gemäß § 13 des Hamburgischen Abwassergesetztes (HmbAbwG) dürfen Grundstücksentwässerungsanlagen nur durch Fachbetriebe gemäß § 13b hergestellt, geändert und abgebrochen werden.

Mitglied der Staßenbauer-Innung
Die Garantie für Kunden, wenn die Leistung des Fachmanns gesichert werden soll! Vier gute Gründe, um Kunde beim Innungsbetrieb zu sein: Beim Fachbetrieb der Innung stimmen Preis, Leistung und Qualität. Die Innungsbetriebe verfügen ständig über die aktuellsten und qualitativ hochwertigsten Materialien und Verfahrens-techniken ihrer Branche.


Präqualifizierung 

Präqualifikation ist die vorgelagerte, auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise entsprechend der in § 6 VOB/A bzw. § 6 EU VOB/A definierten Anforderungen. Damit kann jedes an öffentlichen Aufträgen interessierte Unternehmen künftig seine Eignung gegenüber den öffentlichen Auftraggebern nachweisen.